22.07.2021

Ferienprogramm im HNF

Von getöpferten Robotern, gebatikten Vögeln und programmierbaren Tontafeln: Von Dienstag, 3. August, bis Freitag, 6. August, bietet das Heinz Nixdorf MuseumsForum ein vielfältiges Ferienprogramm für alle Kinder im Alter von acht bis zehn Jahren an.

An jedem der vier Tage wird von 9 bis 15 Uhr gespielt, gelernt und gelacht: Am Dienstag können die Teilnehmer die Ausstellung erkunden und die Batik-Technik ausprobieren. Der Mittwoch steht im Zeichen der Robotik. Die Kinder bauen trommelnde Affen und tanzende Roboter aus Lego WeDo und kreieren ihre eigenen Zahnbürstenroboter. Donnerstag wird es kreativ: Die Kinder bauen und bemalen kleine Vogelhäuschen aus Holz. Zum Abschluss am Freitag dreht sich alles rund um das Papier. Die Teilnehmer lernen Papier zu schöpfen und zu einem Buch zu binden.

Aufgrund der aktuellen Situation müssen einige Schutzmaßnahmen beachtet werden. Die Teilnehmer müssen eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung tragen, wenn sie ihren Sitzplatz verlassen. Am Dienstag und Donnerstag muss jeweils ein negativer Testnachweis vorgelegt werden.

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten gibt es auf www.hnf.de/ferienprogramm2021 oder unter Telefon 05251-306-661.

« Zurück

Wir nutzen Cookies ausschließlich für Statistikzwecke und zum notwendigen Betrieb der Seite. Wir verwenden Matomo und anonymisieren die IP-Adresse. Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie dies akzeptieren. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.