13.05.2010

Europas größtes Schlagzeugfestival

21.-24.05.2010

Drum´n´Percussion in Paderborn

 

 

Bereits zum fünften Mal trifft sich über Pfingsten die Weltelite der Schlagzeuger zu einem Festival mit vier Konzerten und ganztägigen Workshops im Paderborner Heinz Nixdorf MuseumsForum (HNF). Vom 21. bis 24. Mai 2010 können die Besucher Top-Bands sowie ihre Drummer und Percussionisten erleben. Darunter sind Simon Phillips, der vor allem als Mitglied von The Who und Toto bekannt wurde, die NDR Bigband und der Michael-Jackson-Drummer Ricky Lawson. Alle Veranstaltungen sind seit Wochen ausverkauft.

 

Das Festival eröffnet am Freitag um 20 Uhr eine der weltbesten Bigbands, die NDR Bigband. Simon Phillips und der indische Percussionist Trilok Gurtu liefern den Beat.

 

Das Konzert am Samstag (ab 20 Uhr) steht unter dem Motto Worldpercussion, Electronic, Rock und Pop. Hakim Ludin und die Percussionlegende Lenny Castro werden den Abend eröffnen, bevor Dirk Brand (Drummer von A-Ha) mit einer Elektronik-Performance weiterführt. Den Abend rundet ein Konzert der Band von Peter Maffay und Udo Lindenberg (Bertram Engel, Drums; Ken Taylor, Bass; Jörg Sander, Guitar) ab, die zusammen mit dem Sänger von Santana Alex Ligertwood und Lenny Castro spielen.

 

Der Drummer von Jan Delay, Jost Nickel, und Markus Czenia sowie Ricky Lawson bestimmen den Sonntagabend (Beginn 20 Uhr). Ricky Lawson präsentiert zusammen mit Philippe Saisse am Keyboard, Dan Lutz am Bass sowie Alex Ligertwood eine breite Mischung zwischen Soul, Funk, Rock und Pop.

 

Pfingstmontag ab 18.30 Uhr eröffnet die Band Vital Information gemeinsam mit Santanas Keyboarder, Tom Coster, Steve Smith an den Drums sowie Baron Browne am Bass und Vinny Valentino an der Gitarre das Konzert. Danach folgt ein weiteres Highlight: Chester Thompson, der als Drummer von Genesis und Phil Collins bekannt wurde, wird seine zahlreichen Fans mit einer Soloperformance begeistern. Der Jazzbesenspezialisten Florian Alexandru-Zorn leitet zur Jam Session mit allen beteiligten Künstlern über, die zu Ehren der Jazzlegende Ed Thigpen stattfindet, der beim letzten Drums´n´Percussion-Festival eines seiner letzten Konzerte gegeben hat.

 

Das Festival wird gemeinsam vom Förderverein von Drums and Percussion Paderborn e. V. unter Leitung des Organisators Uli Frost und dem Heinz Nixdorf MuseumsForum veranstaltet.

 

« Zurück

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Möglichkeiten zur Deaktivierung von Matomo finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.