10.01.2013

Energieverbrauch und Klimawandel: Wie sieht die Energieversorgung der Zukunft aus?

Vortrag im Heinz Nixdorf MuseumsForum

 

Unsere Energiesysteme stehen vor fundamentalen Veränderungen, die durch den Rückgang fossiler Energiequellen und den Klimawandel ausgelöst werden. Das erfordert die verstärkte Entwicklung regenerativer Energie. Einen Ausblick auf unser Energiesystem in den nächsten Jahrzehnten gibt am

Donnerstag, 10. Januar um 19 Uhr im

Heinz Nixdorf MuseumsForum,

Fürstenallee 7 in Paderborn

Prof. Dr. Ferdi Schüth vom Max-Planck-Institut für Kohlenforschung in Mülheim an der Ruhr. Er geht auch auf die Frage der Energiespeicherung ein, die durch die fluktuierende Natur der regenerativen Technologien, wie Wind und Sonne, zunehmende Bedeutung gewinnt.

Der Vortrag begleitet die aktuelle Sonderausstellung Max Planck Science Tunnel im HNF, die einen Überblick über die aktuelle Grundlagenforschung gibt und einen Blick in die Zukunft wirft.

Der Eintritt zum Vortrag und zur Ausstellung ist frei.

« Zurück