26.09.2004

Elektronische Unterschriften - Anwendungen und rechtliche Grundlagen

29.09.04

Elektronische Unterschriften - Anwendungen und rechtliche Grundlagen
Vortrag des Business Forum im HNF

Der Datenaustausch über Netzwerke wird immer alltäglicher. Dabei werden zunehmend auch rechtsverbindliche Aktivitäten wie Verträge elektronisch erledigt. Dies funktioniert jedoch nicht ohne eine rechtlich eindeutige Legitimation der Vertragspartner. Elektronische Unterschriften sind seit einiger Zeit das Mittel, um für beide Partner Rechtssicherheit zu gewährleisten.

Um die technischen und juristischen Grundlagen elektronischer Unterschriften geht es in einem Vortrag des

Business Forum im HNF am
Mittwoch, den 29. September 2004 um 18.00 Uhr,
Fürstenallee 7 in Paderborn
.

Prof. Dr. Johannes Blömer stellt anhand von Beispielen wichtige Anwendungsfelder vor und gibt Tipps für die geschäftliche Umsetzung. Er ist Professor für Theoretische Informatik an der Universität Paderborn und arbeitet vor allem in den Bereichen Kryptographie und Codierungstehorie.

Der Vortrag ist eine Kooperationsveranstaltung mit dem Paderborner Forum "Industrie trifft Informatik". Das Forum hat zum Ziel, die Praxisorientierung der Forschung und Ausbildung zu stärken und Unternehmen bei der Umsetzung der Ergebnisse zu unterstützen.

Der Eintritt ist frei. Um eine Anmeldung wird gebeten unter Telefon 05251/3066-66 oder per Mail an info(at)business-forum.org.

« Zurück