02.11.2005

Die neuen Erzieher? Medien und Familien

17.11.05

Die neuen Erzieher? Medien und Familien
Vortrag im Heinz Nixdorf MuseumsForum

In der Öffentlichkeit wird diskutiert, ob Eltern überhaupt noch erziehen können. Vor allem Medien wird ein großer Einfluss zugeschrieben. Welche Bedeutung haben Medien im Alltagsleben von Familien? Das ist die zentrale Frage eines Vortrages von Prof. Dr. Stefan Aufenanger am

Donnerstag, den 17. November 2005 um 19.00 Uhr im
Heinz Nixdorf MuseumsForum,
Fürstenallee 7 in Paderborn
.

Der Referent ist Medienpädagoge an der Universität Mainz und macht anhand wissenschaftlicher Untersuchungen deutlich, dass Medien in Familien ganz unterschiedliche Funktionen wahrnehmen können. Während das Fernsehen durch seine vorgegebene Zeitstruktur das Alltagsleben von Familien strukturiert, gewinnen Computer und Internet bei der Regulierung sozialer Beziehungen sowie bei der Erweiterung des Wissens- und Erfahrungshorizontes der Familienmitglieder an Bedeutung.

Der Vortrag setzt die Reihe "Die Zukunft der Familie" fort, die seit Beginn des Jahres mit großem Erfolg im HNF durchgeführt wird.

Der Eintritt ist frei.

« Zurück