23.01.2009

Der virtuelle Fitnesstrainer

18.02.2009

Neuer Workshop im Heinz Nixdorf MuseumsForum

 

 

Fast jeder, der Sport treibt hat sich schon einmal gefragt, was dem Körper tatsächlich gut tut und wie weit man ihn belasten kann. In dem neuen Workshop „Der virtuelle Fitnesstrainer“ können die Teilnehmer mit Brustgurt, Handy und Internet Ihre Herzfrequenz, den Kalorienverbrauch, das Tempo und die Strecke messen und damit den Sport besser auf die eigene Leistungsfähigkeit abstimmen. Der Kurs startet am

 

Mittwoch, 18. Februar um 18.30 Uhr im

Heinz Nixdorf MuseumsForum,

Fürstenallee 7 in Paderborn

 

und eignet sich besonders für Radfahrer und Jogger. Direkt nach dem Training werden die Daten sportmedizinisch analysiert, sodass die Teilnehmer einen persönlichen Trainingsplan erhalten. Die Teilnahme kostet 35 Euro und erfordert eine telefonische Anmeldung unter 05251/3066-63.

« Zurück

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Möglichkeiten zur Deaktivierung von Matomo finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.