02.10.2006

Daten und Fakten zu Computer.Medizin

"

Daten und Fakten zu Computer.Medizin

Ausstellungsdauer: 25. Oktober 2006 bis 1. Mai 2007

Ausstellungsfläche:
1.000 Quadratmeter

Anzahl der Exponate:
über 100, davon ein Drittel interaktiv

Sprachen aller Texte und Multimedias:
deutsch/englisch

Veranstalter und Organisator
Heinz Nixdorf MuseumsForum

Vorbereitungsdauer:
zwei Jahre

Geschäftsführung:
Dr. Kurt Beiersdörfer, Norbert Ryska

Kuratoren:
Margret Schwarte-Amedick (Projektleitung und Eingriffe in den Körper)
Dr. med. Gottfried Hermeyer (Anatomisches Theater und Eingriffe in den Körper)
Wolfgang Menke (Katalog und Blicke in den Körper)
Michael Mikolajczak (Hilfen für den Körper)
Dr. Stefan Stein (Blicke in den Körper)
Dr. Jochen Viehoff (Wellness und Alltag sowie Gesundheitskarte)

Ausstellungsdesign und -bau:
ArchiMeDes, Berlin

Katalog:
Computer.Medizin
Hightech für Gesundheit und Lebensqualität
360 Seiten, zahlreiche Abbildungen
deutsch/englisch
Schöningh-Verlag
ISBN 13: 978-3-506-75717-3
ISBN 10: 3-506-75717-2
Preis: 29,90 Euro (Buchhandel), 19,90 Euro (in der Ausstellung)

Öffnungszeiten:
dienstags, donnerstags und freitags: 9.00 bis 18.00 Uhr
mittwochs: 9.00 bis 20.00 Uhr
samstags, sonntags 10.00 bis 18.00 Uhr
an Vortragsabenden: bis 19.00 Uhr (außer mittwochs)
montags geschlossen
Sonderregelung an Feiertagen

Eintrittspreise:
Erwachsene: 5 Euro
ermäßigt: 3 Euro
Familienkarte: 10 Euro
Dauerkarte: 12 Euro
Dauerkarte ermäßigt: 7 Euro

Kombikarte mit Dauerausstellung: 8 Euro
ermäßigt: 5 Euro
Familienkarte: 12 Euro

Allgemeinbildende und berufsbildende Schulen, Universitäten, Fachhochschulen, sowie Grundwehr- und Zivildienstleistende in Gruppen haben freien Eintritt nach vorheriger Anmeldung.

Führungen:
Dauer: eine Stunde
Sprachen: deutsch, englisch, französisch
Kosten: dienstags bis freitags 35 Euro, am Wochenende 45 Euro
Kostenlose öffentliche Führungen an Wochenenden um jeweils 16.00 Uhr
Sonderführungen nach Themenschwerpunkten auf Wunsch

Informationen für Besucher:
www.computer-medizin.de
service@hnf.de
Telefon 05251/3066-60
Telefax: 05251/3066-09

Heinz Nixdorf MuseumsForum
Fürstenallee 7
33102 Paderborn
Telefon 05251/3066-00
Telefax: 05251/3066-09
www.hnf.de
info@hnf.de

Das Heinz Nixdorf MuseumsForum wird getragen durch die von Heinz Nixdorf gegründete Stiftung Westfalen. Diese fördert vorrangig Wissenschaft und Lehre, insbesondere auf dem Gebiet der Informationstechnik.

« Zurück