02.03.2006

Das leibhaftig Schöne

07.03.06

Das leibhaftig Schöne
Vortrag im Heinz Nixdorf MuseumsForum

Als "schön" empfindet der Mensch höchst unterschiedliche Dinge: Töne, Texte, architektonische Formen, stilvolle Arrangements. Doch in erster Linie assoziieren wir mit dem Begriff des Schönen physische Attraktivität. Interessenten erfahren am

Dienstag, den 7. März 2006 um 19.00 Uhr im
Heinz Nixdorf MuseumsForum,
Fürstenallee 7 in Paderborn

von der Kulturwissenschaftlerin und Autorin Dr. Claudia Schmölders, was der Begriff des "schönen Feldes" bedeutet und wie er auf den Menschen und seine körperliche Schönheit übertragen werden kann.

Der Vortrag ist Teil der Vortragsreihe "Die Macht der Schönheit" im HNF. Bis zum Juli beleuchten namhafte Fachleute aus Sicht der Psychologie, Werbung, Kunst, Politik, Evolutionstheorie, Literatur, Ethik und Kulturwissenschaften Aspekte der Schönheit, die seit der Antike für die Bewertung des Schönen relevant sind.

Der Eintritt ist frei.

« Zurück