27.03.2008

Das Einmaleins der Jonglage

16.04.2008

Museumspädagogische Veranstaltung im HNF

 

 

Jonglieren ist eine Kunst, die ein wenig mit Mathematik zu tun hat. Deshalb bietet das HNF einen Workshop für Acht- bis Zwölfjährige als Begleitveranstaltung zur Ausstellung „Zahlen, bitte!“ an. Dort wird allerdings nicht gerechnet, sondern der Umgang mit Bällen, Ringen, Keulen und Tüchern geübt. Am

 

Mittwoch, den 16. April von 15 bis 17 Uhr im

Heinz Nixdorf MuseumsForum,

Fürstenallee 7 in Paderborn

 

erfahren die Teilnehmer die besten Tricks, um schnell das Jonglieren zu lernen. Die Kosten betragen acht Euro. Eine telefonische Anmeldung ist unter 05251/3066-61 erforderlich.

« Zurück

Ich erlaube den Einsatz von Cookies und stimme dem Tracking mittels Matomo und der Datenschutzerklärung zu. Möglichkeiten zur Deaktivierung von Matomo finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.