04.12.2012

C++11: Quo vadis?

Vortrag im Heinz Nixdorf MuseumsForum

 

Wer beruflich oder privat mit C++ programmiert, kann sich in einem Vortrag am

 

Dienstag, 4. Dezember um 17 Uhr im

Heinz Nixdorf MuseumsForum,

Fürstenallee 7 in Paderborn

 

fit für die Zukunft machen lassen. Rainer Grimm von der science + computing ag aus Tübingen stellt den neuen Standard C++11 vor. In seiner etwa einstündigen Präsentation wird der Referent aufzeigen, welche Vorteile C++11 für Einsteiger aber auch für erfahrene Programmierer bietet, die etwa mit Move-Semantik und Variadic Templates arbeiten.

Grimm stellt außerdem die neue Multithreading-Funktionalität und die verbesserte Standardbibliothek vor, die um neue Bibliotheken zu Regulären Ausdrücken, Type Traits und Zufallszahlen erweitert wurde.

Der Vortrag findet in Kooperation mit der Gesellschaft für Informatik statt. Der Eintritt ist frei.

« Zurück