02.11.2006

Brust.Lust.Frust - Kunstwerke zum Thema Brustkrebs

05.11.06 - 03.01.07

Brust.Lust.Frust - Kunstwerke zum Thema Brustkrebs

Modernste Computertechnologie steht im Mittelpunkt der großen Sonderausstellung Computer.Medizin im Heinz Nixdorf MuseumsForum. Mehrere kleinere Begleitausstellungen greifen weitere medizinische Aspekte auf und beschäftigen sich mit weit verbreiteten Krankheiten wie Brustkrebs oder Diabetes.

In der Showroom-Präsentation "Brust.Lust.Frust" geht es vom 5. November 2006 bis 3. Januar 2007 im HNF um die künstlerische Auseinandersetzung mit dem Thema Brustkrebs. Elf Künstlerinnen, die mehrheitlich selbst betroffen sind oder waren, zeigen 14 Werke. Die Gemälde, Fotografien, Zeichnungen, Objekte und Installationen thematisieren nicht nur die Krankheit, sondern auch die mit der weiblichen Brust verbundenen Emotionen - von der Lust bis zum Frust.

Die Künstlerinnen werfen mit ihren Kunstwerken einen außergewöhnlichen Blick auf die Krankheit. Sie zeigen, dass es neben Resignation und Rückzug auch kreative Möglichkeiten der Auseinandersetzung gibt und möchten andere Betroffene dazu ermutigen, aktiv zu werden und ihr Leben mit der Krankheit zu gestalten.

"Brust.Lust.Frust" ist eine Ausstellung des Bonner Frauenmuseums, die seit 1999 an 15 verschiedenen Orten gezeigt wurde. Nach Stationen in Berlin, Erfurt, Biwer/Luxemburg, Saarbrücken und München zeigt das HNF die Präsentation nun erstmals in Ostwestfalen.

« Zurück