24.09.2013

Boten, Balken und Signale

Museumspädagogische Veranstaltung im HNF

Die Veranstaltung heißt "Boten, Balken und Signale" und verbindet Kreativität mit einem Ausflug in längst vergangene Zeiten der Nachrichtenübertragung.

Die Teilnehmer im Alter von acht bis zwölf Jahren erfahren, wie früher reitende Boten oder optische Telegrafen Informationen weitertransportiert haben. Anschließend bauen sie ein Lichtmorsegerät, das sie mit nach Hause nehmen können. Am

Dienstag, 24. September von 16 bis 18 Uhr im

Heinz Nixdorf MuseumsForum,

Fürstenallee 7 in Paderborn

findet der nächste Workshop statt. Mit einem Kostenbeitrag von 4,50 Euro und einer telefonischen Anmeldung unter 05251-306-661 sind Interessierte dabei.

« Zurück