12.10.2010

Boten, Balken und Signale

04.11.2010

Museumspädagogische Veranstaltung im HNF

 

 

Taschenlampe, Spiegel und Trillerpfeife sind die Hilfsmittel für Acht- bis Zwölfjährige, die sich im HNF auf die Spur früher Nachrichtenübertragung begeben. Was heute mit Handy und Internet kinderleicht ist, war früher aufwändig und kompliziert: Nachrichten über weite Entfernungen zu transportieren. In „Boten, Balken und Signale“ am

 

Donnerstag, 4. November von 15 bis 17 Uhr im

Heinz Nixdorf MuseumsForum,

Fürstenallee 7 in Paderborn

 

können die Teilnehmer die alten Techniken selbst ausprobieren. Wer dabei sein will, muss sich unter Telefon 05251-306-661 anmelden und 4,50 Euro bezahlen.

« Zurück

Ich erlaube den Einsatz von Cookies und stimme dem Tracking mittels Matomo und der Datenschutzerklärung zu. Möglichkeiten zur Deaktivierung von Matomo finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.