08.06.2004

Beten mit Benetton, Lobpreis auf Schalke, Auferstehung bei RTL

08.06.04

Beten mit Benetton, Lobpreis auf Schalke, Auferstehung bei RTL
Vortrag im Heinz Nixdorf MuseumsForum

Auf der einen Seite leben wir in einer verweltlichten Gesellschaft, auf der anderen Seite gewinnen religiöse Aspekte immer stärkere Bedeutung. Sie drücken sich im "Kult" von Marken ebenso aus wie in der Suche nach der Vollkommenheit in Freizeit- und Erlebniswelten. Diese Entwicklung hin zur Resakralisierung verläuft zeitgleich mit der Entstehung der neuen Medien. Dieser Zusammenhang ist das Thema eines Vortrages von Matthias Sellmann am

Dienstag, den 8. Juni 2004 um 19.00 Uhr im
Heinz Nixdorf MuseumsForum,
Fürstenallee 7 in Paderborn
.

Er ist Grundsatzreferent an der Katholisch-Sozialethischen Arbeitsstelle in Hamm und hat einige Bücher zu dem Thema herausgegeben, u.a. "Konsum als Religion?"

Der Vortrag setzt die HNF-Reihe "Religiöse Wellness - Seelenheil im digitalen Zeitalter" fort. Sie geht der Frage nach, wie Menschen in der heutigen Zeit ihr persönliches Seelenheil suchen und welche Bedeutung hierbei Medien und Religion spielen.

Der Eintritt ist frei.

« Zurück