18.06.2015

Autonomes Fahren

Vortrag im Heinz Nixdorf MuseumsForum

Überfüllte Straßen, kilometerlange Staus - macht da Autofahren noch Spaß? Warum überlassen wir dann nicht einfach das Fahren einem Computer? Zumal wir Menschen Unfallverursacher Nummer eins sind.

Marc Rohlfing, Bielefelder Technikexperte, fragt in seinem Vortrag am

Donnerstag, 18. Juni von 18 bis 20 Uhr im

Heinz Nixdorf MuseumsForum,

Fürstenallee 7 in Paderborn

ob autonomes Fahren noch Zukunftsmusik ist oder schon baldige Realität. Er informiert über den aktuellen Stand der Technik. Und er zeigt, wie sich Google, Mercedes, Apple und VW die Zukunft des Autoverkehrs vorstellen.

Auch im Juni wird damit die Reihe "Rohlfing redet" fortgesetzt: Hier berichtet Marc Rohlfing nicht nur über die neuesten technischen Entwicklungen, sondern kommt auch mit seinen Gästen ins Gespräch.

Der Eintritt beträgt vier Euro.

« Zurück