02.11.2005

Aktionstage zur Nanotechnologie

18.11. / 19.11.05

Aktionstage zur Nanotechnologie

Die Nanotechnologie ist eine der wichtigsten Zukunftstechnologien dieses Jahrhunderts: Mit ihrer Hilfe werden Materialien entwickelt, die resistent sind gegen Verschmutzung, effizientere Cremes hergestellt, die vor Hautkrebs schützen und medizinische Fortschritte bei der Bekämpfung von Tumorzellen erzielt. In einer zweitägigen Veranstaltung der Universität Paderborn erhalten Nachwuchswissenschaftlerinnen und solche, die es werden möchten, am

Freitag, den 18. November 2005 von 9.00 bis 21.00 Uhr und Samstag, den 19. November von 10.00 bis 18.00 Uhr im
Heinz Nixdorf MuseumsForum,
Fürstenallee 7 in Paderborn

Einblicke in Forschungs- und Anwendungsbereiche dieser Schlüsseltechnologie.

Studentinnen, die sich über den aktuellen Forschungstand, Arbeitsfelder und Berufsaussichten für Frauen informieren möchten, treffen auf der internationalen Fachtagung am 18. November auf Berufspraktiker aus den USA, Großbritannien und Deutschland. Ein Nano & Art-Wettbewerb und eine Smart Clothes-Modenschau runden den Tag ab. Die Verpflegung ist in den Kosten von 20 Euro bereits enthalten.

Am 19. November lernen Schülerinnen in Workshops Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in den Bereichen der Nanobiotechnologie, -elektronik, -chemie, -photonik, -analytik, und der -materialwissenschaften kennen. Die Kosten betragen 10 Euro. Eine telefonische Anmeldung für Workshops und Seminare an beiden Tagen ist unter 05251-602741 erforderlich.

« Zurück