15.06.2010

Abenteuer Forschung

05.-07.07.2010

Drei Tage Wissenschaft im HNF

 

 

Vom 5. bis zum 7. Juli lädt das Heinz Nixdorf MuseumsForum vor allem Schüler zu drei Tagen Experimentieren, Ausprobieren und Entdecken ein. Über hundert Veranstaltungen aus den Bereichen Naturwissenschaft und Technik bieten ein unterhaltsames und informatives Programm für alle Schulformen und Altersklassen, von der Primarstufe bis zur Oberstufe.

 

Vier Sonderaustellungen, fünf Info-Trucks vor dem HNF, zahlreiche Workshops und Vorträge und nicht zuletzt die Dauerausstellung geben einen umfassenden Einblick in die Welt der Wissenschaften. So sind alle drei Tage mit einem vielfältigen Angebot gefüllt, wozu vor allem die beiden Ausstellungen zur Informatik, eine Zuse-Ausstellung, die weitgereiste „Mathematik zum Anfassen“ und die zahlreichen Mitmachstationen sorgen.

 

Robotik, Mind Mapping, Webdesign oder der Ausblick auf vielversprechende Zukunftsberufe sind einige Workshops überschrieben. Die Fragen „Warum sank die Titanic?“ oder „Wie viel Technologie steckt im Kochtopf?“ beantworten Experten der Fachhochschule Südwestfalen. „Technik und Mathematik durch Roboter erleben“, „Sterne online – Astronomie im Internet“ oder auch Experimente im Klimamobil und spezielle Vorträge für Lehrer sind nur eine kleine Auswahl weiterer Angebote. 3-D-Vorführungen wie „Licht an! Autofahrt bei Nacht“ oder auch die Konstruktion der Boing 777 kann man sich im Softwaretheater anschauen. Energie Impuls OWL zeigt an einem Aktionsstand, wie man Solar-Bobby-Cars baut, die auch auf einer Rennstrecke getestet werden können.

 

Ein 36-seitiges Programmheft informiert über alle Veranstaltungen. Es kann unter Telefon 05251-306-664 angefordert oder im Internet unter www.hnf.de angesehen werden. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Schulklassen werden gebeten, sich telefonisch anzumelden.

 

Die Veranstaltung ist Teil der Paderborner Wissenschaftstage der Stadt Paderborn, der Universität und des HNF vom 3. bis 7. Juli. Der Auftakt ist am Samstag, den 3. Juli in der Innenstadt. Am Sonntag lädt die Universität zum Tag der offenen Tür, bevor das HNF sein Programm startet.

 

« Zurück

Ich erlaube den Einsatz von Cookies und stimme dem Tracking mittels Matomo und der Datenschutzerklärung zu. Möglichkeiten zur Deaktivierung von Matomo finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.