26.06.2019

5G-Mobilfunk – Mehr als ein Performance-Update

Vortrag im Heinz Nixdorf MuseumsForum

Schnelles Internet ist als essentielle Ressource im alltäglichen Leben fest verankert, sowohl im privaten, als auch beruflichen Umfeld - und das, obwohl es noch nicht flächendeckend vorhanden ist.

In seinem Vortrag beschäftigt sich Dr. Simon Oberthür vom Software Innovation Campus Paderborn mit der Erhöhung des Mobilfunkstandards von 4G auf 5G. Er erläutert am

Mittwoch, 26. Juni um 17 Uhr

im Heinz Nixdorf MuseumsForum,

wieso 5G auf den ersten Blick als Performance anzusehen ist: Eine höhere Datenrate, bessere Effizienz, kleinere Latenz sowie die Nutzung von mehr Geräten pro Quadratkilometer tragen dazu bei, neue Anwendungsfelder zu erschließen.

Der Referent zeigt zudem auf, wie mit 5G das gesamte Netzwerk zur universellen Compute- und Storage-Ressource wird und wie 5G durch flankierende Trends wie Cloud, Microservices und Containerisierung zur Beschleunigung innovativer Lösungen beitragen kann.

Der Vortrag findet in Kooperation mit der Gesellschaft für Informatik statt. Der Eintritt ist frei. Anmeldungen zu dem Vortrag sind nicht notwendig.

« Zurück

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Möglichkeiten zur Deaktivierung von Matomo finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.