Informationen für Aussteller

Folgende Themen sind u.a. geplant:

Datenrettung – Transfer: C64, Amiga, Atari XL bis zum PC (5,25 Zoll, ZIP, Jaz usw.) hin, auch Exoten mit Kryoflux werden bedient.

Reparatur von alten Computern: Eine gute Reparatur ist das Herzstück einer jeden Retrosammlung. Daher werden die Jungs auch immer besonders gut behandelt, diesmal sogar mit einem eigens eingerichteten und abgesicherten Bereich.

Neue Hardware bzw. Software für alte Computer: Bastelprojekte, Bausätze, Entwicklungen zu Heimcomputern. Wer hat etwas für den C64 gebaut, ein Spiel gemacht und möchte sich damit zeigen?Eine Competition mit den Klassikern und einges mehr erwartet euch...

Weitere Informationen:

Aufgrund der technischen Vorbereitungen muss jeder Aussteller sich bis zum 20. März über webmaster(at)doreco.net anmelden.

Aussteller haben die Möglichkeit ab 8 Uhr aufzubauen. Der Abbau erfolgt zwischen 18 Uhr und 19.30 Uhr.

Es werden DIN-A4-Aufsteller für Rechner-Infos sowie Tische mit 1,40 Meter Länge inkl. Stromanschluss gestellt. Grundsätzlich gehen wir von einem Tisch je Person aus, mehrere sind bitte in der Anmeldung anzugeben (im Rahmen der zur Verfügung stehenden Tische je Benutzer max. drei Tische).

Im Ausstellungsbereich ist die Kaffeeversorgung gesichert. Das Bistro des HNF bietet im Untergeschoss warme und kalte Speisen, Snacks und Getränke an.

Verkaufsaktivitäten sind nicht erwünscht.

Um 11, 13 und 15 Uhr gibt es kostenlose einstündige Führungen durch das Museum exklusiv für Aussteller!

Anreisebeschreibung

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Möglichkeiten zur Deaktivierung von Matomo finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.