Events

Jugend - voll digital.total normal!? - Games und Gesellschaft

Datum: Mittwoch 1.03.2023 Beginn: 14:00 Ende: 18:00

Die Jugend mit ihrem vielfältigen Medienhandeln einzuholen oder Schritt zu halten ist vermutlich unmöglich. Aber das ist kein Grund sich abgehängt zu fühlen, lieber dranbleiben, sich auf die Medienwelten einlassen, Interesse zeigen, ins Gespräch kommen.

Was bewegt junge Menschen in ihren Medienwelten? Wie sehen diese Medienwelten aus? „Jugend – voll digital.total normal!?“ präsentiert 2023 verschiedene Veranstaltungsformate mit immer anderen Medienschwerpunkten und vielen interessanten Menschen, die uns Einblick in ihre Medienwelten geben.

Am 1. März 2023 ist die Stiftung digitale Spielekultur zu Gast. Games sind mehr als Unterhaltung. Sie sind Kulturgut und agiler Teil der digitalen, globalen Popkultur. Alles um Games ist ständig in Bewegung, hoch dynamisch. Hier kommt es auf Mitgestaltung an.

Unter dem Claim „Games und Gesellschaft“ beleuchtet Çiğdem Uzunoğlu (Geschäftsführerin Stiftung digitale Spielekultur) „das Gute an Games“. Eine Fragerunde mit allen Referentinnen und Referenten schließt sich an. Unter dem Motto „Ab in die Ecke“ haben alle Teilnehmer anschließend die Möglichkeit, auszuprobieren und miteinander zu diskutieren.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation des HNF mit dem Bildungsbüro des Kreises Paderborn.

Zur Teilnahme ist eine Anmeldung beim Bildungsbüro erforderlich.

Anmeldung

Kosten
Eintritt frei
Teilnehmer
Die Veranstaltung richtet sich an alle, die mehr über jugendliches Medienhandeln wissen und selbst ausprobieren möchten.

Merken

Schutz- und Hygienemaßnahmen

Aufgrund der Corona-Pandemie sind einige Vorsichtsmaßnahmen zu beachten.

Es gelten die allgemeinen Besuchsregelungen.