KonsumKompass

Die Sonderausstellung "KonsumKompass" begleitet ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm, darunter eine informative Vortragsreihe.

Der Eintritt zu den Vorträgen ist kostenlos.
An den Vortragsabenden ist die Sonderausstellung bis 19 Uhr geöffnet.

 

 

Nachhaltiger Konsum: Eine Frage der persönlichen Verantwortung?

Datum: Donnerstag 29.09.2016 Beginn: 19:00 Ende: 21:00

Prof. Dr. Ingo Balderjahn, Betriebswirtschaftslehre, Universität Potsdam

Nachhaltigkeit bedeutet Umweltschutz, soziale Gerechtigkeit und Armutsbekämpfung. Die Verbraucher können durch ihre Konsumentscheidungen einen wichtigen Beitrag leisten, denn dort wo bei der Produktion der Umweltschutz vernachlässigt wird, werden oftmals auch die internationalen Arbeitsstandards nicht eingehalten und keine fairen Löhne gezahlt.

Der Vortrag gibt Tipps für den (Konsum-)Alltag. Wirtschaftswachstum wird zunehmend kritisch gesehen. Einerseits gibt es einen Zusammenhang zwischen Wachstum und Beschäftigung, andererseits sind bei ungezügeltem Wirtschaftswachstum viele knappe Ressourcen bald endgültig verbraucht. Solange Politik und Wirtschaft sich einseitig auf die im Bruttoinlandsprodukt (BIP) zum Ausdruck kommende Wirtschaftsleistung als Handlungsleitbild fixiert, so lange passen Wachstum und Nachhaltigkeit nicht zusammen.

Kosten
Eintritt frei

Merken

Wir nutzen Cookies ausschließlich für Statistikzwecke und zum notwendigen Betrieb der Seite. Wir verwenden Matomo und anonymisieren die IP-Adresse. Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie dies akzeptieren. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.