HNF aktuell

„HNF aktuell“ wird kurzfristig in das Veranstaltungsprogramm des HNF aufgenommen und berichtet in Vorträgen und Diskussionsrunden über aktuelle technische Entwicklungen und ihre gesellschaftlichen und politischen Auswirkungen. Neben der Information der Besucher stehen ihre direkten Fragen an die Experten im Mittelpunkt.

Der Eintritt zu den Vorträgen ist kostenlos.

An allen Vortragsabenden ist das Museum bis zum Beginn der Veranstaltung geöffnet. Der Eintritt ist ab 17 Uhr frei!

Sensationsfund: Reichskanzler Otto von Bismarck im O-Ton

Datum: Donnerstag 1.03.2012 Beginn: 19:00

Stephan Puille, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Im Jahr 1889 nahm ein Gerät des berühmten Erfinders Thomas Alva Edison die Stimmen von bedeutenden Persönlichkeiten auf, darunter Otto von Bismarck. Die einzigartigen Tonaufnahmen dieses Phonographen sind erst vor Kurzem wiederentdeckt worden, nachdem sie lange als verschollen galten. Dieser sensationelle Fund sorgte für ein großes öffentliches Interesse an dieser frühen Form der Datenspeicherung mithilfe von Wachswalzen. Der Besucher kann sich aus erster Hand über diese Aufsehen erregende Entdeckung informieren, denn dem HNF ist es gelungen, den Entdecker der Bismarckwalze für einen Vortrag zu gewinnen.

Stephan Puille von der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin ist Restaurator und als Tonarchäologe einer der führenden Experten auf diesem Gebiet. Er berichtet an diesem Abend von seiner spannenden und viel beachteten Forschungsarbeit.

Vortragsreihe "HNF aktuell"

Merken

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Möglichkeiten zur Deaktivierung von Matomo finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.