Vorträge

Foto: DLR

CIMON auf der ISS – die nächsten Schritte

Datum: Donnerstag 10.12.2020 Beginn: 19:00

Volker Schmid, DLR-Missionsleiter horizons, Bonn

CIMON ist der freifliegende Roboter auf der Internationalen Raumstation, der den deutschen Astronauten Alexander Gerst bei Experimenten unterstützt hat. Der Vortrag berichtet über die spannende Zusammenarbeit von Mensch und Maschine im Weltall. Das Projekt war erfolgreich, sodass mittlerweile der Nachfolger CIMON 2 seinen Dienst aufgenommen hat. Der Referent war Missionsleiter und auf der Erde die rechte Hand von Alexander Gerst. Er gibt Einblicke in die Arbeit von und mit Astronauten, die man sonst nicht bekommt. 

Da die Anzahl der Teilnehmer im HNF beschränkt ist, wird die Möglichkeit geschaffen, den Vortrag über einen Livestream zu verfolgen. Den Link dazu finden Sie hier am Vortragsabend.

Online-Anmeldung

 

 

Kosten
Eintritt frei
Anmeldung
Telefon: 05251/306-661
(Mo-Fr: 9-15 Uhr)
service(at)hnf.de
Bitte Name, Adresse, E-Mail und Telefonnummer angeben!

Merken

An allen Vortragsabenden ist das Museum bis zum Beginn der Veranstaltung geöffnet. Der Eintritt ist ab 17 Uhr frei!

Eine Anmeldung ist aufgrund der Corona-Pandemie unbedingt erforderlich. Die Abstände zwischen den Zuhörern im Vortragsraum sind sichergestellt.

Wir nutzen Cookies ausschließlich für Statistikzwecke und zum notwendigen Betrieb der Seite. Wir verwenden Matomo und anonymisieren die IP-Adresse. Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie dies akzeptieren. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.