Vorträge

Im Krieg und im Internet ist alles erlaubt

Datum: Donnerstag 27.06.2019 Beginn: 18:00 Ende: 20:00

Marc Rohlfing, Dozent, Bielefeld

Machen Computer kommende Konflikte gefährlicher? Wird der nächste bewaffnete Konflikt ein Cyberkrieg sein?

Marc Rohlfing erläutert, was das Internet, maschinelles Lernen, Schadsoftware, Drohnen und autonome Waffensysteme für Auseinandersetzungen bedeuten – und was die Genfer Konvention zur hybriden Kriegsführung zu sagen hat.

Kosten
4 Euro

Merken

An allen Vortragsabenden ist das Museum bis zum Beginn der Veranstaltung geöffnet. Der Eintritt ist ab 17 Uhr frei!

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Möglichkeiten zur Deaktivierung von Matomo finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.