Vorträge

Datenschutz bei Big Data – Geht das überhaupt?

Datum: Donnerstag 9.05.2019 Beginn: 19:00

Dr. Thilo Weichert, Netzwerk Datenschutzexpertise, Kiel

Viele Big-Data-Anwendungen sind segensreich. Probleme haben wir aber, wenn personenbezogene Daten ohne unser Wissen und Wollen genutzt werden, um uns als Konsumenten, Beschäftigte oder Bürger zu manipulieren oder zu diskriminieren.

Was Amazon, Google, Facebook & Co. machen, ist uns oft nicht geheuer. Der Vortrag beschreibt Chancen und Risiken und wie mit den Instrumenten des Datenschutzes die Risiken bewältigt werden können.

Kosten
Eintritt frei

Merken

An allen Vortragsabenden ist das Museum bis zum Beginn der Veranstaltung geöffnet. Der Eintritt ist ab 17 Uhr frei!

Eine Anmeldung ist aufgrund der Corona-Pandemie unbedingt erforderlich. Die Abstände zwischen den Zuhörern im Vortragsraum sind sichergestellt.

Wir nutzen Cookies ausschließlich für Statistikzwecke und zum notwendigen Betrieb der Seite. Wir verwenden Matomo und anonymisieren die IP-Adresse. Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie dies akzeptieren. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.