Vorträge

Computermodelle in der Klimaforschung: Spiel- oder Werkzeug?

Datum: Mittwoch 23.05.2018 Beginn: 19:00

Prof. Dr. Maik Thomas, Deutsches GeoForschungsZentrum, Potsdam

Wie verlässlich sind computergestützte Modellsimulationen? In der Klimaforschung basieren viele Erkenntnisse, die wichtige Entscheidungsgrundlagen für gesellschaftlich relevante Fragestellungen sind, auf solchen Algorithmen.

Der Vortrag hinterfragt, ob alle komplexen Faktoren, die Klimaprozesse beeinflussen, mit Modellen abbildbar sind und welche Auswirkungen dies auf die Resultate hat.

Merken

An allen Vortragsabenden ist das Museum bis zum Beginn der Veranstaltung geöffnet. Der Eintritt ist ab 17 Uhr frei!