50 Jahre Apollo – Jahrtausendprojekt und Geburtsstunde der Planetenforschung

Foto: NASA/ESA

 

Die Landung von Apollo 11 am 20. Juli 1969 auf dem Mond war der Höhepunkt eines der größten technischen Projekte der Menschheit. Ulrich Köhler vom DLR-Institut für Planetenforschung Berlin erzählt in seinem Vortrag "50 Jahre Apollo – Jahrtausendprojekt und Geburtsstunde der Planetenforschung", warum eine Rückkehr zum Mond, gerne auch mit Astronauten, aus Sicht der Mondforschung eine gute Idee sei. 

 

Der Livestream startet am Donnerstag, 29. Oktober um 19 Uhr auf dieser Seite.

Wir nutzen Cookies ausschließlich für Statistikzwecke und zum notwendigen Betrieb der Seite. Wir verwenden Matomo und anonymisieren die IP-Adresse. Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie dies akzeptieren. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.