Wir haben geöffnet! Hier finden Sie aktuelle Hinweise zum Besuch.

  • Aufbruch ins All – Raumfahrt erleben
    Sonderausstellung im HNF

Heinz Nixdorf MuseumsForum
Fürstenallee 7, 33102 Paderborn

Di – Fr:9:00 – 18:00 Uhr
Sa – So:  10:00 – 18:00 Uhr

Montags geschlossen

Führungen

Anfahrt

Das Heinz Nixdorf MuseumsForum (HNF) in Paderborn lädt Sie zum Entdecken und Ausprobieren ein! Erleben Sie auf 6.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Informationstechnik – von den ersten Schriftzeichen über Schreib- und Rechenmaschinen bis zu frühen Computern und aktuellen Robotern. Das weltgrößte Computermuseum ist ein spannendes Ausflugsziel für alle Altersgruppen und ein lebendiger Veranstaltungsort.

Aktuelle Veranstaltungen

Foto: NASA/ESA

Wie gefährlich ist das Leben im All?

Datum: Mittwoch 6.11.2019 Beginn: 19:00

PD Dr. Markus Braun, Lebenswissenschaften, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Bonn

Erst seit wenigen Jahren ist Arbeiten, Essen und Schlafen in der Schwerelosigkeit auf der Internationalen Raumstation ISS Alltag der Astronauten. Was heute wie Routine wirkt, stellt den Körper vor dramatische Herausforderungen. Gewaltige Raketen pressen den Körper beim Start in die Sitze und dann herrscht Schwerelosigkeit. Der Körper pumpt ständig Blut in Richtung Herz und Kopf. Weltraumfieber, ein geschwächtes Immunsystem, Knochen- und Muskelschwund, Stress, Orientierungs-, Appetit- und Schlaflosigkeit sind nur einige der Probleme von Menschen im All, die es zu verstehen gilt.

Es müssen geeignete Gegenmaßnahmen, Strahlenschutz und Lebenserhaltungssysteme entwickelt werden, bevor der Mensch den Weltraum auch für kommerzielle Zwecke nutzen und in Richtung Mond und Mars vordringen kann. Deutsche Wissenschaftler behaupten seit vielen Jahren ihre Spitzenstellung in der Forschung unter Weltraumbedingungen.

Das DLR Raumfahrtmanagement fördert und organisiert die Projekte u.a. auf Flugzeugparabelflügen, Satelliten und der ISS und entwickelt Anwendungen für den Menschen im Weltraum, vor allem aber zum Nutzen für den Menschen auf der Erde.

Kosten
Eintritt frei
Anmeldung
Ohne Anmeldung

Merken

Maßnahmen zum Schutz der Besucher und Mitarbeiter beim Museumsbesuch

In unserem Video fegt Erwin Grosche durchs Weltall.

Die Foyerinstallation bietet ein einzigartiges und faszinierendes Hörerlebnis.

Die große Sonderausstellung präsentiert das Abenteuer Weltraumfahrt.

  • Vor dem Himmel kommt das Leben auf Erden, und da gilt es, eine soziale Gesellschaft aufzubauen.
    Heinz Nixdorf, 1986
  • Es gibt keinen Grund dafür, dass jemand einen Computer zu Hause haben sollte.
    Ken Olson, 1977
  • Das Internet? Gibt's den Blödsinn immer noch?
    Homer Simpson
  • Traue keinem Computer, den du nicht aus dem Fenster werfen kannst.
    Steve Wozniak
  • Computer werden in der Zukunft weniger als 1,5 Tonnen wiegen.
    Popular Mechanics, 1949
  • In zwei Jahren wird Spam ein Ding der Vergangenheit sein.
    Bill Gates, 2004

Beliebte Themen

Gehen Sie auf eine Zeitreise durch 5.000 Jahre Geschichte und lernen Sie Erfinder, Unternehmer, historische Maschinen und die neuesten technischen Entwicklungen kennen.

Auf unserem Instagram-Kanal gibt es unsere schönsten Schnappschüsse und alle Neuigkeiten zum HNF.

Für Geburtstagskinder wird die Party mit den Freunden durch einen Ausflug ins HNF zum echten Highlight.

Das HNF ist im Rahmen der bundesweiten Kennzeichnung „Reisen für alle“ zertifiziert und trägt die Auszeichnung „Barrierefreiheit geprüft“.


Der Multimedia-Guide kann kostenlos im Museumsshop ausgeliehen werden.


54 faszinierende Fotos geben einen Überblick über die wichtigsten Objekte des Museums, von der Tontafel bis zum Roboter.


Verschaffen Sie sich mit den 360-Grad-Panoramen einen äußerst realistischen virtuellen Eindruck vom HNF!


blog
youtube

Aktuell im Blog

Das System/360 der Firma IBM war der Rechner des Jahrhunderts, sein Nachfolger, das System/370, der Computer des Jahrzehnts. Am 30. Juni 1970 wurden die Modelle 155, 165 und 195 im IBM-Standort Poughkeepsie vorgestellt, an Kunden kamen sie 1971. Weitere Modelle folgten bald. Das System/370 basierte auf der 360-Familie, er brachte aber auch integrierte Schaltkreise mit....

weiterlesen

Aktuell bei YouTube

weitere Videos

Wir nutzen Cookies ausschließlich für Statistikzwecke und zum notwendigen Betrieb der Seite. Wir verwenden Matomo und anonymisieren die IP-Adresse. Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie dies akzeptieren. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.