Wir haben geöffnet! Hier finden Sie aktuelle Hinweise zum Besuch.

  • Aufbruch ins All – Raumfahrt erleben
    Sonderausstellung im HNF

Heinz Nixdorf MuseumsForum
Fürstenallee 7, 33102 Paderborn

Di – Fr:9:00 – 18:00 Uhr
Sa – So:  10:00 – 18:00 Uhr

Montags geschlossen

Führungen

Anfahrt

Das Heinz Nixdorf MuseumsForum (HNF) in Paderborn lädt Sie zum Entdecken und Ausprobieren ein! Erleben Sie auf 6.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Informationstechnik – von den ersten Schriftzeichen über Schreib- und Rechenmaschinen bis zu frühen Computern und aktuellen Robotern. Das weltgrößte Computermuseum ist ein spannendes Ausflugsziel für alle Altersgruppen und ein lebendiger Veranstaltungsort.

Aktuelle Veranstaltungen

Nacht der Wissenschaft

Datum: Samstag 12.01.2013 Beginn: 18:00 Ende: 23:59

Die Sonderausstellung Max Planck Science Tunnel ist Anlass für die erste „Nacht der Wissenschaft“ in Paderborn. Im Heinz Nixdorf MuseumsForum treffen sich die wissenschaftlichen Einrichtungen der Fürstenallee und präsentieren ein pralles Angebot zum Mitmachen, Staunen und Erleben aus der Welt der Forschung und Wissenschaft.

Beteiligt sind neben dem HNF das Heinz Nixdorf Institut, die Universität Paderborn und das C-LAB. Die Besucher können das Museum und die Sonderausstellung erkunden oder den technischen Geheimnissen eines Elektrofahrrades auf den Grund gehen. Die Polizei Paderborn gibt Tipps zur Sicherheit dieser neuen Fahrradgeneration.

Besondere Konzentration ist beim „Mindball“ gefordert. Zwei Personen treten gegeneinander an und versuchen durch möglichst große Entspannung, dem Gegner einen Ball entgegenzutreiben. Ein Spiel für besonders gelassene Personen.

Spannende Rätsel und Spiele aus der Welt der Mathematik sorgen für Überraschungen und intelligente Unterhaltung. Zu bestaunen sind alte und neue Roboter. Im Schülerlabor coolMINT.paderborn können die Besucher mit Lichtgeschwindigkeit radeln und erhalten einen Eindruck von Einsteins Relativitätstheorie.

Höhepunkte des Abends sind die beiden Kopfball-Experimente-Shows um 19 und 21 Uhr. WDR-Moderator Burkhardt Weiß begibt sich auf einen Streifzug durch Biologie, Physik und Technik mit Experimenten zum Mitmachen und präsentiert verblüffende Phänomene aus der Welt der Naturwissenschaften. Um 18, 20 und 22 Uhr zeigt das WDR-Kopfball-Team aus Köln die besten
Beiträge aus der Sendung Kopfball - unter anderem: "Physik rund ums
Auto" und "Explosionsgefahr!".

Der Erfinderclub Paderborn stellt einige Arbeiten seiner Mitglieder vor, von kurios bis innovativ ist alles dabei. Das Heinz Nixdorf Institut der Universität, das C-LAB und die Forschergruppen der Zukunftsmeile sind mit mehreren Forschungsprojekten im HNF zu Gast. Der Nachtfahrsimulator ist genauso beeindruckend wie die interaktive Landkarte des Multitouch-Tischs. Zudem können die Besucher eine Mondlandung simulieren und beim Slalom gegen die kleinen intelligenten BeBot-Roboter antreten. Weitere Roboter werden von der Universität Bielefeld präsentiert, darunter ein NAO, der mit Gelenkigkeit und Akrobatik überzeugt.

Auch dabei ist die Planetariumsgesellschaft OWL. Auf dem Vorplatz des HNF werden bei guter Sicht mehrere Großteleskope bereit stehen. Erfahrene Hobbyastronomen erläutern den aktuellen Sternenhimmel. Besonders günstig lassen sich zurzeit der Planet Jupiter mit seinen vier galileischen Monden und das Sternbild Orion beobachten. Bis 24 Uhr wird Astronomie an diesem Abend zum Erlebnis für Jedermann. Im Museum werden zudem einige physikalische Experimente mit Bezug zur Astronomie präsentiert. Auf einer Großleinwand werden der Sternenhimmel, die Sternbilder und Planeten der Nacht erklärt.

Der Eintritt zur Nacht der Wissenschaft ist frei.

Veranstaltung

Merken

Maßnahmen zum Schutz der Besucher und Mitarbeiter beim Museumsbesuch

In unserem Video fegt Erwin Grosche durchs Weltall.

Die App läuft auf kostenlos ausleihbaren Tablets und lässt Kinder spielerisch das HNF erkunden.

Die große Sonderausstellung präsentiert das Abenteuer Weltraumfahrt.

  • Vor dem Himmel kommt das Leben auf Erden, und da gilt es, eine soziale Gesellschaft aufzubauen.
    Heinz Nixdorf, 1986
  • Es gibt keinen Grund dafür, dass jemand einen Computer zu Hause haben sollte.
    Ken Olson, 1977
  • Das Internet? Gibt's den Blödsinn immer noch?
    Homer Simpson
  • Traue keinem Computer, den du nicht aus dem Fenster werfen kannst.
    Steve Wozniak
  • Computer werden in der Zukunft weniger als 1,5 Tonnen wiegen.
    Popular Mechanics, 1949
  • In zwei Jahren wird Spam ein Ding der Vergangenheit sein.
    Bill Gates, 2004

Beliebte Themen

Gehen Sie auf eine Zeitreise durch 5.000 Jahre Geschichte und lernen Sie Erfinder, Unternehmer, historische Maschinen und die neuesten technischen Entwicklungen kennen.

Auf unserem Instagram-Kanal gibt es unsere schönsten Schnappschüsse und alle Neuigkeiten zum HNF.

Für Geburtstagskinder wird die Party mit den Freunden durch einen Ausflug ins HNF zum echten Highlight.

Das HNF ist im Rahmen der bundesweiten Kennzeichnung „Reisen für alle“ zertifiziert und trägt die Auszeichnung „Barrierefreiheit geprüft“.


Der Multimedia-Guide kann kostenlos im Museumsshop ausgeliehen werden.


54 faszinierende Fotos geben einen Überblick über die wichtigsten Objekte des Museums, von der Tontafel bis zum Roboter.


Verschaffen Sie sich mit den 360-Grad-Panoramen einen äußerst realistischen virtuellen Eindruck vom HNF!


blog
youtube

Aktuell im Blog

Programme gab es schon früh für Musikautomaten und Webstühle. Dazu musste man Stifte stecken und Karten lochen. In den 1830er-Jahren erfand Charles Babbage die Analytische Maschine, die mit Lochkarten rechnete. Am 20. September 1895 erhielt Otto Schäffler in Wien ein Privileg für Neuerungen an statistischen Zählmaschinen. Es betraf die erste wirklich praktikable Programmierung mit Stromkabeln....

weiterlesen

Aktuell bei YouTube

weitere Videos

Wir nutzen Cookies ausschließlich für Statistikzwecke und zum notwendigen Betrieb der Seite. Wir verwenden Matomo und anonymisieren die IP-Adresse. Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie dies akzeptieren. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.