Formel 1 in der Schule

Formel 1 in der Schule ist ein internationaler Technologie-Wettbewerb. Schüler im Alter von 11 bis 19 Jahren entwickeln Miniatur-Formel 1-Rennwagen am Computer, fertigen diese an und schicken sie anschließend ins Rennen um den Sieg.

In Regionalwettkämpfen, Landesentscheidungen und einer Deutschen Meisterschaft treten die mit Gaspatronen angetriebenen Rennwagen auf einer 20 m langen Rennstrecke gegeneinander an. Entscheidend ist die Teamleistung aus Konstruktion, Ferti­gung, Reaktionszeit, Fahrzeuggeschwindigkeit, Business­plan und Präsentation.

Das Siegerteam vertritt Deutschland bei der F1 in Schools Weltmeis­terschaft, die jährlich im Vorfeld eines Formel 1 Grand Prix stattfindet.

Im Heinz Nixdorf MuseumsForum findet regelmäßig die Landesmeisterschaft Nordrhein-Westfalen statt.

Weitere Informationen (Anmeldung, Termine)

Ansprechpartner

Frauke Elbracht: Tel. 05251-306-923, E-Mail: felbracht(at)hnf.de

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Möglichkeiten zur Deaktivierung von Matomo finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.