Digitale Angebote

Auf dieser Seite finden Sie die digitalen Angebote des HNF. Vom virtuellen Rundgang über aktuelle Informationen auf unseren Social-Media-Kanälen bis hin zu Beiträgen aus der Computergeschichte im HNF-Blog. Für große und kleine digitale Besucher ist etwas dabei.

Viel Spaß bei der Erkundung des Museums von zu Hause aus!

Mit 360-Grad-Panoramen können Sie sich einen äußerst realistischen Eindruck vom HNF verschaffen und das Museum virtuell erkunden.

Zur virtuellen Rundtour

Verschaffen Sie sich einen Überblick über ganz besondere Exponate, die es im HNF zu sehen gibt.

Zu den Highlights

Einige Vorträge des HNF werden aufgezeichnet und online veröffentlicht. Über den Link gelangen Sie zur Übersicht.

Zu den Online-Vorträgen

Im HNF-Blog können Sie spannende Beiträge zur Computergeschichte lesen. Zweimal die Woche wird ein neuer Beitrag veröffentlicht.

Zum Blog

Auf der Facebook-Seite des HNF erhalten Sie aktuelle Infos zu Veranstaltungen, Beiträgen im Blog und vielem mehr.

Zur HNF-Facebook-Seite

Auf Twitter erhalten Sie regelmäßig die aktuellsten Informationen zum HNF.

Zum HNF-Twitter-Profil

Auf dem Instagram-Profil des HNF finden Sie die schönsten Bilder des Museums.

Zur HNF-Instagram-Seite

Auf dem HNF-YouTube-Kanal finden Sie interessante und unterhaltsame Videos rund um das Museum.

Zum HNF-YouTube-Kanal

Begeben Sie sich mit der Online-Führung bequem von zu Hause aus auf eine Zeitreise durch 5.000 Jahre Geschichte der Informationstechnik!

Zur Online-Führung

Mit dem digitalen museumspädagogischen Workshop wird der Kindergeburtstag auch in Zeiten von Kontaktbeschränkungen zu einem tollen Erlebnis.

Zum Kindergeburtstag

Selbstbestimmtes und forschendes Lernen geht auch online! Das Schülerlabor bietet drei kostenlose Online-Kurse für Schulklassen an.

Zum Schülerlabor

Ein Workshop für Schulklassen zum Programmieren

Zum Workshop

Über den Link gelangen Sie zu Bildern zum Ausdrucken und Ausmalen mit Motiven zur Saison und Themen rund um das HNF.

Zu den Ausmalbildern

Die Plattform "Museum digital" ermöglicht einen detaillierten Blick in die Sammlung des weltweit größten Computermuseums.

Zu Museum digital

Bei dem Portal "Google Arts & Culture" können Sie die wichtigsten Objekte des HNF einsehen. 

Zu Google Arts & Culture

Die Trojan-Room-Kaffeemaschine des HNF war das erste im Internet per Webcam überwachte Objekt. Die Live-Webcam ist online abrufbar.

Zur Live-Webcam

Wir nutzen Cookies ausschließlich für Statistikzwecke und zum notwendigen Betrieb der Seite. Wir verwenden Matomo und anonymisieren die IP-Adresse. Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie dies akzeptieren. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.