Quer durch die Informatik

Ausstellungsbereich Software und Informatik
Ausstellungsbereich Software und Informatik

Die Teilnehmer der Führung erleben die Anfänge des mechanischen Rechnens, erfahren etwas über die Vorteile des Binärcodes und erkunden den Beginn der mechanischen Datenverarbeitung.

Das Konzept des universellen Computers wird anhand der Arbeiten Alan Turings erläutert. Typische Problemlösungsverfahren werden experimentell erfahren: z. B. durch Rekursion, Backtracking, Parkettierung und das Travelling Salesman-Problem. Hinzu kommen verschiedene Sortierverfahren wie Bubblesort.

Den Abschluss der Themenführung bilden die Bereiche Interfaces, Künstliche Intelligenz und Robotik.


Bitte beachten: Aufgrund der Corona-Pandemie sind zurzeit nur Online-Führungen möglich. Die Museumsführer zeigen Ihnen in einer Stunde die wichtigsten und interessantesten Objekte des Museums via Livestream.

Zur Online-Führung


Wir nutzen Cookies ausschließlich für Statistikzwecke und zum notwendigen Betrieb der Seite. Wir verwenden Matomo und anonymisieren die IP-Adresse. Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie dies akzeptieren. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.