Nachspielzeit: 60 Minuten – Die Fußballführung

Der Anstoß zur Führung erfolgt am Tischkicker. Der Ball wird dann über die Spielekonsolen bis ins erste Obergeschoss weitergespielt und Heinz Nixdorf erzielt das erste Tor. Als Sportförderer und Sportler passt Nixdorf weiter zum Computerpionier Konrad Zuse. Der wiederum spielt den Ball per Kopf zu Gordon Moore, der die Treppe der Computerentwicklung hinauf dribbelt.

In der Abwehr stehen die ersten Heimcomputer bereit, mit denen der Sport digital in die Wohnzimmer gelangte. Franz Beckenbauer beobachtet alles von der Trainerbank und nutzt sein Handy, um im Kölner Keller den Videobeweis einzufordern.

Die Viererkette aus Roboter-Sport, Gesichtserkennung, Tracking und Museumsführer gibt Einblicke jenseits der Seitenlinie, bevor die Ergebnisse des Spieltags im Kicker und der Sportschau zu sehen sind.

Nach 60 Minuten pfeift der Schiedsrichter ab und der Zeugwart legt die intelligente Sportbekleidung für das nächste Spiel zurecht.

 

Allgemeine Hinweise

Dauer: ca. 60 Minuten
Sprache: Deutsch
Kosten: 45 Euro zzgl. Eintritt
Gruppengröße: max. 25 Personen
Allgemeinbildende und berufsbildende Schulen haben freien Eintritt nach vorheriger Anmeldung!

Die Führungen finden nur nach Voranmeldung statt.

Bitte buchen Sie mindestens vier Wochen im Voraus.

Im Übrigen verweisen wir auf die AGB des HNF.

Telefonische Anmeldung: 05251/306-660
(Mo-Fr: 9-15 Uhr)
E-Mail: service(at)hnf.de

Aufgrund der Corona-Pandemie sind einige Vorsichtsmaßnahmen zu beachten. Es gelten die allgemeinen Besuchsregelungen.