Nachspielzeit: 60 Minuten – Die Fußballführung


Der Anstoß zur Führung erfolgt am Tischkicker. Der Ball wird dann über die Spielekonsolen bis ins erste Obergeschoss weitergespielt und Heinz Nixdorf erzielt das erste Tor. Als Sportförderer und Sportler passt Nixdorf weiter zum Computerpionier Konrad Zuse. Der wiederum spielt den Ball per Kopf zu Gordon Moore, der die Treppe der Computerentwicklung hinauf dribbelt.

In der Abwehr stehen die ersten Heimcomputer bereit, mit denen der Sport digital in die Wohnzimmer gelangte. Franz Beckenbauer beobachtet alles von der Trainerbank und nutzt sein Handy, um im Kölner Keller den Videobeweis einzufordern.

Die Viererkette aus Roboter-Sport, Gesichtserkennung, Tracking und Museumsführer gibt Einblicke jenseits der Seitenlinie, bevor die Ergebnisse des Spieltags im Kicker und der Sportschau zu sehen sind.

Nach 60 Minuten pfeift der Schiedsrichter ab und der Zeugwart legt die intelligente Sportbekleidung für das nächste Spiel zurecht.


Bitte beachten: Aufgrund der Corona-Pandemie sind zurzeit nur Online-Führungen möglich. Die Museumsführer zeigen Ihnen in einer Stunde die wichtigsten und interessantesten Objekte des Museums via Livestream.

Zur Online-Führung


Wir nutzen Cookies ausschließlich für Statistikzwecke und zum notwendigen Betrieb der Seite. Wir verwenden Matomo und anonymisieren die IP-Adresse. Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie dies akzeptieren. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.