Best of HNF – Ein Streifzug durch 25 Jahre

Im Raritätenkabinett: Kleinste Dampfmaschine
Der Roboter als Ausrufer
Im Raritätenkabinett: Kleinste Dampfmaschine
Im Raritätenkabinett: Kleinste Dampfmaschine
Der Roboter als Ausrufer
Der Roboter als Ausrufer

24. Oktober 2021 bis 7. August 2022 | Eintritt frei

Die Jubiläumsausstellung blickt mit einem Augenzwinkern auf die 25-jährige Geschichte des Heinz Nixdorf MuseumsForums zurück. Im Stile eines Jahrmarkts erleben die Besucher einen kunterbunten Rundgang durch alle Highlights.

Dabei lassen bekannte Kirmes-Attraktionen und moderne Elemente Ausstellungen, Veranstaltungen und Anekdoten lebendig werden: Mit einem kräftigen Schlag auf "Hau den Lukas" erhalten die Besucher einen Eindruck von den spannendsten Stationen in der Geschichte des HNF. Ein virtuelles Pferderennen verdeutlicht die rasante Entwicklung der Computertechnologie von den Anfängen bis heute. Bei einem witzigen Quiz gilt es, die richtigen Antworten zu kennen oder zu raten. Wer ist als Erster im Ziel?

Besondere Nachbauten und verborgene Schätze

Eine Drehorgel gehört zu jedem Jahrmarkt! Von Musik begleitet, drehen die Besucher an einer virtuellen Kurbel und können Abbildungen von einzigartigen Exponaten bewegen und detailgetreue Nachbauten bewundern – ein kleiner Appetizer auf die Dauerausstellung des HNF.

Im Raritätenkabinett präsentiert das HNF bisher verborgene Schätze aus seinem Depot, von der kleinsten Dampfmaschine der Welt über kuriose Rechenäpfel, einen besonderen Hundeschädel bis zur äußerst seltenen Casartelli-Scheibe.

Erinnerungen an Sonderausstellungen und Retro-Computerspiele

An der Schießbude können die Besucher ausprobieren, ob sie ins Schwarze treffen – natürlich ganz modern mit einem Infrarot-Gerät. Bei jedem Treffer können sie einen Blick auf eine der rund einhundert Sonderausstellungen des HNF werfen.

Die Besucher können sich an alten Computerspielen versuchen, sich über die einfache Grafik wundern und in Erinnerungen schwelgen. Dabei darf der knuffige Klempner Mario natürlich nicht fehlen.

Roboter als Ausrufer

Wer sollte im HNF die Jahrmarkts-Sensationen anpreisen, wenn nicht ein Roboter. Er tritt, in standesgemäßer Uniform, als Jahrmarktschreier auf. Besucher geleitet er zu den Ständen. Dabei macht er mächtig Werbung – und ist schon selbst eine kleine Sensation: Der erste Jahrmarkts-Roboter der Welt!

Weitere Informationen

Ausstellungsort: Foyer des HNF

Ausstellungsfläche: 150 Quadratmeter

Alle Texte und Videos auf Deutsch und Englisch.

Wir nutzen Cookies ausschließlich für Statistikzwecke und zum notwendigen Betrieb der Seite. Wir verwenden Matomo und anonymisieren die IP-Adresse. Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie dies akzeptieren. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.