Glaube in der Wissensgesellschaft

Paderborner Podium am 20.10.2000

 

11.00 Uhr Begrüßung
     
Dr. Kurt Beiersdörfer
Geschäftsführung HNF
 
11.15 Uhr Vorträge - Auditorium 
     
Prof. Dr. Jürgen Mittelstraß
Konstanz
»Das Verfügbar und das Unverfügbare«

Prof. Dr. Hans-Peter Dürr

München
»Was können wir wirklich wissen?«
Naturwissenschaftliche Erkenntnis und Erfahrung von Wirklichkeit


Prof. Dr. Traute Schroeder-Kurth

Würzburg
Saarbrücken
»Glaube in der Wissensgesellschaft«
Grenzen humangenetischen Wissens und Handelns.


Weihbischof Prof. Dr. Reinhard Marx
Paderborn
»Glaube in der Wissen(schaft)sgesellschaft«

13.00 Uhr Mittagspause
       
Gelegenheit zum Besuch des Museums

14.00 Uhr Diskussion der Referenten des Vormittags 
     
Moderation: Dr. Kurt Beiersdörfer
 
15.30 Uhr Kaffeepause

       
16.20 Uhr Begrüßung des Bundespräsidenten 
       
Dr. Gerhard Schmidt
Vorsitzender der Heinz Nixdorf Stiftung und der Stiftung Westfalen
 
16.30 Uhr Rede des Bundespräsidenten Johannes Rau

»Glaube in der Wissensgesellschaft«
 
17.15 Uhr Empfang und Buffet
       
Gelegenheit zum Besuch des Museums
 
20.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Tagungsband erhältlich