Softwaretheater - Programme aus der virtuellen Realität

Im Softwaretheater erhalten die Besucher einen Einblick in brandaktuelle und zukunftsweisende Technologien der virtuellen Realität – verschiedene VR-Brillen liegen dafür zum Ausprobieren bereit.

Die zur Verfügung stehenden Brillen werden stets um die neuesten Modelle ergänzt. Die Auswahl an VR-Anwendungen wechselt in regelmäßigen Abständen, um die aktuellen Entwicklungen zu zeigen.


Eine einzigartige Anwendung stellt ein virtueller dreidimensionaler Rundgang durch das zweite Obergeschoss des HNF dar. Damit lässt sich das Museum nicht nur real, sondern auch in einer virtuellen Umgebung erkunden. Schüler des Paderborner bib International College haben dazu das gesamte Museum, Exponate und Vitrinen fotografiert und im Computer nachgebildet.

Die Benutzung der VR-Brillen wird ab einem Alter von 13 Jahren empfohlen.
Das Softwaretheater ist dienstags, donnerstags und sonntags von 14-18 Uhr zugänglich.

Aktuell stehen die Samsung Gear VR, die Oculus Rift, die HTC Vive, die Sony PlayStation VR sowie folgende Anwendungen zur Verfügung:

3D-Rundgang durch das 2. Obergeschoss des HNF (Samsung Gear VR)

Cirque du Soleil (Samsung Gear VR)

Ocean Rift (Samsung Gear VR)

Land’s End (Samsung Gear VR)

The Climb (Oculus Rift)

Eagle Flight (Sony PlayStation VR)

Pinball FX2 VR (HTC-Vive)