Familie, Staat, Medien - Wer erzieht unsere Kinder?

90 Seiten, kartoniert, ISBN 978-3-506-76985-5, 14,90 Euro

Paderborner Podium, Band 9
Heinz Nixdorf MuseumsForum (Hrsg.) 

Schon das erste Paderborner Podium widmete sich Erziehungsfragen. Zum zehnten Jubiläum der Veranstaltung hat sich das HNF erneut mit diesem Thema befasst und mit Landesbischöfin Margot Käßmann, der nordrhein-westfälischen Schulministerin Barbara Sommer, dem Leiter des Deutschen Jugendinstituts Prof. Dr. Thomas Rauschenbach und dem ehemaligen Leiter der Schule Schloss Salem und Buchautor Dr. Bernhard Bueb kompetente Referenten gewonnen. Ihre Reden und die Diskussion, die von Sandra Maischberger moderiert wurde, finden Sie in diesem Band.

Die Zukunft der Familie

70 Seiten, kartoniert, ISBN 978-3-506-76451-5, 12,90 Euro

Paderborner Podium, Band 7
Heinz Nixdorf MuseumsForum (Hrsg.)

„Die Zukunft der Familie“ lautete das Thema des Paderborner Podiums im Jahr 2005. Die Bedeutung und Aktualität des Themas ist hoch, denn es wird in unserer Gesellschaft zunehmend erkannt, wie wichtig Familie ist. Dies zeigt auch die öffentliche Diskussion. Das Heinz Nixdorf MuseumsForum möchte mit dem vorliegenden Tagungsband einen Beitrag zu dieser Diskussion leisten. Er enthält vier anregende und zum Teil sehr persönliche Aufsätze von unterschiedlichen Persönlichkeiten aus Politik, Kirche und Wissenschaft: Norbert Bolz, Manfred Güllner, Christoph Kähler, Silvana Koch-Mehrin

Computer.Medizin - Hightech für Gesundheit und Lebensqualität

68 Seiten, kartoniert, ISBN 978-3-506-76452-2, 14,90 Euro

Paderborner Podium, Band 8
Heinz Nixdorf MuseumsForum (Hrsg.)

Computergestützte Verfahren, Systeme und Geräte werden heute in allen Bereichen des Gesundheitswesens zur Diagnose und Therapie routinemäßig eingesetzt. Zu den Chancen und Risiken der neuen technologischen Entwicklungen nehmen drei in ihrem Fachgebiet führende Experten Stellung: 
- der Mediziner Dietrich W. Grönemeyer
- der Gesundheitsökonom Klaus-Dirk Henke
- der Ingenieur Erich R. Reinhard
Sie geben einen umfassen Überblick über den Forschungsstand und erklären, wie man den Fortschritt in der Gesundheitsversorgung sichern kann, wie er finanzierbar bleibt und wie er ein menschliches Gesicht erhält.

Lebenskunst im 21. Jahrhundert

100 Seiten, kartoniert, ISBN 3-506-70253-X, 18,00 Euro

Paderborner Podium, Band 5
Heinz Nixdorf MuseumsForum (Hrsg.)

Der Mensch verfügt heutzutage über ein hohes Maß an entscheidungs- und Handlungsfreiheit. Wie schafft es jedoch jeder Einzelne, ein geglücktes Leben entsprechend seinen Fähigkeiten und Lebensvorstellung zu führen? Und woran liegt es, dass er häufig doch so wenig erfolgreich ist, sein Leben sinnvoll und erfüllt zu leben? Fünf Fachreferenten aus Philosophie, Kunst, Medizin, Wirtschaft und Journalismus gehen dem "Geheimnis des Glücks" auf den Grund und stellen sich den Fragen nach Lebenssinn und Lebensziel.

Wegweisungen in der heutigen Zeit

86 Seiten, kartoniert,ISBN 3-506-72960-8, 18,00 Euro

Paderborner Podium, Band 6
Heinz Nixdorf MuseumsForum (Hrsg.)

Globalisierung und gesellschaftlicher Wandel führen zu tief greifenden Veränderungen der Wirtschaft, der Sozialsysteme und der kulturellen Rahmenbedingungen unseres Gemeinwesens. Diese Umbrüche bewirken bei vielen Menschen einen Verlust an Orientierungssicherheit. Expertinnen und Experten aus Familie, Politik, Literatur, Religion und Philosophie gehen der Frage nach, welche Sinn stiftenden Instanzen Menschen in der heutigen Zeit in Anspruch nehmen können.

Alltag der Zukunft - Informationstechnik verändert unser Leben. Tagung - Workshops - Ausstellung

176 Seiten, kartoniert, ISBN 3-506-76233-8, 28,00 Euro

Paderborner Podium Band 3
Heinz Nixdorf MuseumsForum (Hrsg.)

Wie sieht das Leben im Cyberspace aus? Wie werden die neuen Technologien Arbeit, Haushalt und Freizeit bestimmen? Wird die Informationstechnik den Menschen beherrschen? Informatiker, Philosophen und Soziologen diskutieren im dritten Band des Paderborner Podiums über die Informationstechnik und Veränderungen unseres "Alltags der Zukunft". Mit Beiträgen u.a. von Norbert Bolz, José L. Encarnaçao, Alex Pentland, Wolfgang Wahlster und Jörg Winterberg

Glaube in der Wissensgesellschaft

120 Seiten, kartoniert, ISBN 3-506-76234-6, 16,80 Euro

Paderborner Podium Band 4
Heinz Nixdorf MuseumsForum (Hrsg.)

Welche Rolle spielt der Glaube in der heutigen Wissensgesellschaft? Kann gerade der Glaube Bedürfnisse befriedigen, die im Mittelpunkt jeden menschlichen Daseins stehen? Beim vierten Paderborner Podium beziehen Wissenschaftler aus Theologie, Philosophie, Naturwissenschaften und Medizin in ihren Beiträgen Stellung zu diesen aktuellen Fragen und geben einen interdisziplinären Überblick über den Stand der Diskussion. Mit Beiträgen von Bundespräsident Johannes Rau, Weihbischof Reinhard Marx, Jürgen Mittelstraß, Hans-Peter Dürr, Traute Schroeder-Kurth

Erziehung für das 21. Jahrhundert. Werte - Wissen - Fähigkeiten

128 Seiten, kartoniert, ISBN: 3-506-76231-1, 18,00 Euro

Paderborner Podium Band 1
Heinz Nixdorf MuseumsForum (Hrsg.)

Tagungsdokumentation des ersten Paderborner Podiums u.a. mit Beiträgen von Prof. Dr. Roman Herzog, Prof. Dr. Elisabeth Noelle-Neumann, Prof. Dr. Hartmut von Hentig und Prof. Dr. Mihaly Csikszentmihalyi.

Freiheitliche Demokratie in der globalen Informationsgesellschaft. Chancen - Perspektiven - Risiken?

120 Seiten, kartoniert, ISBN 3-506-76232-x, 18,00 Euro

Paderborner Podium Band 2
Heinz Nixdorf MuseumsForum (Hrsg.)

Der Band versammelt Fachvorträge und Diskussionen ebenso wie eine Dokumentation beispielhafter Internetprojekte, in welchen die Auswirkungen der neuen Technologien auf politische Meinungsbildung und Entscheidungen deutlich werden. Mit Beiträgen von Eli M. Noam, Peter Glotz und Jost Stollmann.

Bestellungen

Alle Publikationen können per Mail an awegener(at)hnf.de im HNF bestellt werden. Preise zuzüglich Porto und Versandkosten.