19.05.2016

Rohlfing redet über Batterien

Vortrag im Heinz Nixdorf MuseumsForum

Unsere elektronischen Begleiter werden immer schneller und besser - das einzige was sich anscheinend nicht ändert, ist die Akkulaufzeit. Ständiges Aufladen der Geräte gehört heute zum Alltag.

Unter dem Titel "Batteries not included" berichtet am

Donnerstag, 19. Mai von 18 bis 20 Uhr im

Heinz Nixdorf MuseumsForum in Paderborn

der Bielefelder Dozent Marc Rohlfing über die Fortschritte bei modernen Stromspeichern. Liegt die Zukunft bei Lithium-Luft, bei Graphen oder erwartet uns Hilfe aus einer Richtung, die wir bisher kaum im Blick haben? Der Technikexperte wirft einen Blick auf neueste Technologien und Trends und kann vielleicht auch berichten, wie wir zukünftig ohne Ladegerät für Handy oder elektrische Zahnbürste mit unserem Elektroauto verreisen werden.

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe "Rohlfing redet", in der der Referent nicht nur neueste Technikentwicklungen vorstellt, sondern mit seinen Zuhörern ins Gespräch kommt und mit ihnen diskutiert.

Die Teilnahme kostet vier Euro. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

« Zurück