30.09.2016

Papierwerkstatt

Museumspädagogische Veranstaltung im HNF

Woraus besteht Papier? Wie wurde es früher hergestellt? Und was haben Lumpen und Papier miteinander zu tun? Antworten auf diese Fragen erhalten Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren am

Freitag, 30. September von 16 bis 17.30 Uhr im

Heinz Nixdorf MuseumsForum in Paderborn.

In der Papierwerkstatt schöpfen sie mit mithilfe eines speziellen Siebs Bogen für Bogen feinstes Büttenpapier. Das macht nicht nur Spaß, sondern ist auch eine einzigartige Erfahrung und vermittelt viel von der Kunst der alten Papiermacher.

Die selbst produzierten Papiere können mit nach Hause genommen werden und sind im Teilnahmebeitrag von 4,50 Euro enthalten. Eine Anmeldung ist auf www.hnf.de oder per Telefon unter 05251-306-661 notwendig.

« Zurück