Buchung und Beratung

Besucherservice

Telefon 05251-306-660
Mo–Fr 8–17 Uhr
Telefax 05251-306-669
service(at)hnf.de

Service

Barrierefrei

Das Heinz Nixdorf MuseumsForum ist durchgängig barrierefrei und rollstuhlgerecht. Leihweise steht ein Rollstuhl zur Verfügung.

Bistro HOTSPOT

Anreise

Flyer zum Download

Hinweise

Die museumspädagogischen Angebote finden nur nach Anmeldung statt.

Für alle Gruppenbuchungen ist eine Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen erforderlich.

Bitte beachten Sie, dass von Ihnen gebuchte Programme bindend sind, da das museumspädagogische Personal individuell für Sie zur Verfügung steht.

Sie können Ihr gebuchtes Angebot bis zu zehn Werktage (Mo–Fr) im Voraus kostenfrei stornieren. Bei später eingehenden Absagen stellen wir Ihnen unabhängig vom Grund der Verhinderung Ihre Buchung in voller Höhe in Rechnung.

Bleiben Sie neugierig!

Die Dauerausstellung des Heinz Nixdorf MuseumsForums bietet für alle Altersklassen eine spannende Zeitreise durch 5.000 Jahre Geschichte der Informations- und Kommunikationstechnik.

Die folgenden museumspädagogischen Angebote richten sich insbesondere an die ältere Generation.

Freuen Sie sich auf abwechslungsreiche Stunden im weltgrößten Computermuseum!

Gruppenbuchungen:

Kuchen und Technik

Eine Zeitreise durch 5.000 Jahre Entwicklungsgeschichte der Informationstechnik bietet Ihnen spannende Einblicke. Die Reise führt Sie von der ältesten bekannten Schrift über historische Maschinen zu neuen technischen Entwicklungen. Bei Kaffee und Kuchen lassen Sie das Erlebte Revue passieren.

Dauer: Führung ca. 1 Stunde + Kaffeetrinken ca. 1,5 Stunden
max. Teilnehmerzahl: 25 Personen
Kosten: 15 Euro pro Person. inkl. 2 Tassen Kaffee + 2 Stück Kuchen
Frühester Beginn: 14 Uhr

Natur und Technik

Quellbecken der Pader (Foto: Ingrid Vogedes)
Quellbecken der Pader (Foto: Ingrid Vogedes)

Unter fachkundiger Leitung erkunden Sie die Borne der Pader, die zweitstärksten Quellen Europas. Ihr Weg entlang dem kürzesten Fluss Deutschlands führt Sie durch die Paderauen in das größte Computermuseum der Welt. Auf Sie wartet eine spannende Zeitreise durch 5.000 Jahre Geschichte der Informationstechnik.

Dauer: Naturspaziergang ca. 1,5 Stunden + Führung ca. 1 Stunde
max. Teilnehmerzahl: 25 Personen
Kosten: 15 Euro pro Person

HNF