Schreiben - Geschichte einer Kulturtechnik

Tontafel

Entdecken und bestaunen Sie in der einstündigen Führung die Entwicklungsgeschichte des Schreibens.
 
Die älteste uns bekannte Schrift schufen die Sumerer vor etwa 5.000 Jahren in Mesopotamien. Zahlreiche im Gebiet des heutigen Südirak ausgegrabene Tontafeln, die im HNF als Replikate ausgestellt sind, geben Aufschluss über den Ursprung von Schreiben und Rechnen. Es wird die Entwicklung der Schrift zur Buchstabenschrift verfolgt, die Mechanisierung des Schreibens im 19.Jh bis hin zur Textverarbeitung am Computer.

Allgemeine Hinweise

Dauer: ca. 60 Minuten
Sprachen: auf Nachfrage
Kosten: Di-Fr: 35 Euro zzgl. Eintritt
Sa/So: 45 Euro zzgl. Eintritt
Gruppengröße: max. 25 Personen

Die Führungen finden nur nach Voranmeldung statt.
Bitte buchen Sie möglichst 14 Tage im Voraus. Gebuchte Termine, die nicht spätestens zwei Arbeitstage (Mo.-Fr.) im Voraus storniert werden, müssen leider in voller Höhe berechnet werden.

Telefonische Anmeldung: 05251/306-660
E-Mail: service(at)hnf.de