Kommunikation - von der Antike bis zur Gegenwart

Automatische Telefonvermittlung aus den 1950er Jahren

Kommunikation kennt heute (fast) keine Grenzen. SMS und E-Mail sind schon für die Jüngsten vertraute Begriffe.

In der einstündigen Führung erfahren Sie, wie es überhaupt möglich wurde, Nachrichten über weite Entfernungen zu übermitteln. Bestaunen Sie die technischen Entwicklungen von den optischen Telegrafen über frühe Telefone bis hin zur digitalen Technik.

Allgemeine Hinweise

Dauer: ca. 60 Minuten
Sprachen: auf Nachfrage
Kosten: Di-Fr: 35 Euro zzgl. Eintritt
Sa/So: 45 Euro zzgl. Eintritt
Gruppengröße: max. 25 Personen

Die Führungen finden nur nach Voranmeldung statt.
Bitte buchen Sie möglichst 14 Tage im Voraus. Gebuchte Termine, die nicht spätestens zwei Arbeitstage (Mo.-Fr.) im Voraus storniert werden, müssen leider in voller Höhe berechnet werden.

Telefonische Anmeldung: 05251/306-660
E-Mail: service(at)hnf.de